Der Chor


Der CORO CANTARINA entstand 1999 aus GesangsschülerInnen von Katharina Benz-Wicki und zählt heute rund 40 feste Mitglieder, Sängerinnen und Sänger aus der Region, teilweise ganze Familien, vorwiegend aus Neuenkirch, Sempach Station, Hellbühl und Sempach. Die interessante Mischung von Stimmen aus drei Generationen verleiht dem Chor seinen speziellen Charakter.


Die gesangliche Weiterentwicklung, sowie das Entdecken neuer Chorliteratur sind erklärte Ziele der Sängerinnen und Sänger und des ambitionierten Leiter-Ehepaares Katharina Benz-Wicki und Albert Benz. Die beiden ergänzen sich optimal in der Probenarbeit und ihr Enthusiasmus und ihr grosses Engagement  bewirken, dass Begeisterung, Leidenschaft und Mut, sich immer neuen und spannenden Herausforderungen zu stellen, ungebrochen sind. Nach den bisherigen Erfolgen ist es der Chorleitung und den Sängerinnen und Sängern ein Anliegen, sowohl Traditionelles zu pflegen, aber auch weiterhin anspruchsvolle und spannende Projekte auf hohem Niveau realisieren zu können.  


Mitglied im CORO CANTARINA zu sein erfordert eine Grundhaltung und eine Einstellung, die über das „Mitsingen in einem Chor“ hinausgeht: Den Willen in einem Ensemble zusammen mit anderen etwas musikalisch zu gestalten und die Bereitschaft Mitverantwortung zu übernehmen und sich neben dem gesanglichen Engagement inklusive selbständigem Üben in einzelnen Ressorts und bei der Beschaffung der finanziellen Mittel für das jeweilige Projekt einzusetzen. Der Chor hat sich in den vergangenen  Jahren in der Region etabliert und auch über die Kantons- und Landesgrenze hinaus Konzerte gegeben.